Künstlerisch-Wissenschaftliche Doktoratsschule
Kunstuniversität Graz

KUG Logo und Link zur Kunstuniversität Graz

Das Studium zum Dr. artium an der Künstlerisch-Wissenschaftlichen Doktoratsschule


Die Kunst ist eine Vermittlerin des Unaussprechlichen, darum erscheint es eine Torheit, sie wieder durch Worte vermitteln zu wollen;
doch indem uns darin bemühen, findet sich für den Verstand so mancher Gewinn, der dem ausübenden Vermögen auch wieder zugute kommt.

- Goethe, Maximen und Reflexionen


Unser Doktoratsprogramm in den Bereichen Musik und Theater richtet sich an und unterstützt die international talentiertesten künstlerischen NachwuchsforscherInnen. Voraussetzung für die Bewerbung ist eine bestehende internationale künstlerische Praxis (Musik, Theater, oder intermedial) bei vorhandenem Masterabschluss (bzw. einem gleichwertigen Abschluss), sowie ein exzellent konzipiertes und argumentiertes künstlerisch-wissenschaftliches Forschungsvorhaben, das substantielle Entdeckungen bzw. Erweiterungen des Wissens, Verstehens und der künstlerischen Praxis selbst wahrscheinlich macht. Essentiell für die Qualifikation ist eine anspruchsvolle künstlerisch-wissenschaftliche Forschungspraxis, bei der die erkenntnisgerichtete Dynamik zwischen künstlerischer Exploration und wissenschaftlicher Reflexion zentral ist.


Das Gesamtprogramm im Überblick



Wichtige Informationen



Kontakt / Weitere Informationen

Mag.a Marlene Schnepfleitner (Referentin)

Kunstuniversität Graz
Reiterkaserne
Leonhardstrasse 82-84/I
A-8010 Graz

P: +43 (0) 316 / 389-1803
F: +43 (0) 316 / 389-1804
E: doctorartium@kug.ac.at
Skype: doctoralschool.phd