Künstlerisch-Wissenschaftliche Doktoratsschule
Kunstuniversität Graz

KUG Logo und Link zur Kunstuniversität Graz


Die Kunst ist eine Vermittlerin des Unaussprechlichen, darum erscheint es eine Torheit, sie wieder durch Worte vermitteln zu wollen;
doch indem uns darin bemühen, findet sich für den Verstand so mancher Gewinn, der dem ausübenden Vermögen auch wieder zugute kommt.

- Goethe, Maximen und Reflexionen


Künstlerische Forschung integriert bei Ihrer Suche nach tieferem Verstehen und neuem Wissen systematisch künstlerische Explorationen mit wissenschaftlicher Reflexion. Die Künstlerisch-Wissenschaftliche Doktoratsschule KWDS der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz (KUG) ist Wegbereiterin von Forschungen dieser Art. Die KUG war mit dem 2009 gegründeten Dr.artium-Programm die erste Institution im deutschsprachigen Raum, die eine künstlerisch-wissenschaftliche Promotion anbietet. Unsere derzeit 20 DoktorandInnen werden dabei im Rahmen einer internationalen Gemeinschaft von distinguierten KünstlerInnen, DenkerInnen und WissenschaftlerInnen betreut und beraten.

Das Dr.artium-Programm bietet einen exquisiten Rahmen für herausragende KünstlerInnen in den Bereichen der historischen und zeitgenössischen Musik, des Theaters und experimenteller interdisziplinärer Kunst, die neues Wissen und verfeinertes Verstehen erlangen und verbreiten, das ethische und epistemische Vermögen der Kunst steigern und den menschlichen Horizont erweitern wollen.


Doktoratsprogramm



Wichtige Zusatzinformationen



Kontakt / Weitere Informationen

Mag.a Marlene Schnepfleitner (Referentin)

Kunstuniversität Graz
Maiffredygasse 12b
A-8010 Graz

P: +43 (0) 316 / 389-1803
F: +43 (0) 316 / 389-1804
E: doctorartium@kug.ac.at
Skype: doctoralschool.phd